Technischer Service-Hinweis für Benutzer der digitalen Spiegelreflexkamera Nikon D750 – Streulicht durch helle Lichtquelle möglich (Stand 20.01.2015)

Vielen Dank, dass Sie Nikon als Partner für Ihre fotografischen Belange gewählt haben.

Bezugnehmend auf unsere Informationen vom 9. Januar 2015 und vom 29. Dezember 2014: Einige Nutzer haben uns darauf hingewiesen, dass bei der Aufnahme von Motiven, bei denen sich eine besonders helle Lichtquelle (z. B. die Sonne oder eine Beleuchtung mit hoher Lichtintensität) am Rand des oberen Bildausschnitts befindet, ein mitunter unnatürlich geformtes Streulicht in den mit der digitalen Spiegelreflexkamera D750 aufgenommenen Bildern auftreten kann.

Betroffenen Benutzern in Besitz einer D750, die ihre Kamera zur Minderung des Phänomens warten lassen möchten, bietet der Nikon-Kundendienst den nachfolgend beschriebenen Service an. Wir bitten um Entschuldigung für die Ihnen möglicherweise entstandenen oder entstehenden Unannehmlichkeiten.

Identifizieren betroffener Produkte
Um herauszufinden, ob Ihre Kamera von diesem Phänomen betroffen ist, klicken Sie bitte unten auf die Schaltfläche »Seriennummern betroffener Produkte« und geben Sie nach Aufforderung die Seriennummer Ihrer D750 ein. Daraufhin werden die der eingegebenen Seriennummer entsprechenden Ergebnisse angezeigt. Sollte Ihre Kamera zu den betroffenen Produkten gehören, erhalten Sie entsprechende Anleitungen zur Reparaturanfrage. Wenn Ihre Kamera nicht betroffen ist, können Sie sie ohne Bedenken weiterhin verwenden.

> Seriennummern betroffener Produkte

Bitte beachten Sie, dass Kameras, die durch einen schwarzen Punkt in der Vertiefung des Stativgewindes markiert wurden (siehe Abbildung unten), bereits geprüft und angepasst wurden, sodass das genannte Phänomen reduziert wurde. Dies gilt auch für Kameras, die gemäß ihrer Seriennummer zu den betroffenen Produkten gehören.
Image
Schwarzer Punkt: Zeigt an, dass die Kamera bereits geprüft und angepasst wurde.
Serviceleistung
Bitte wenden Sie sich an den nächsten Nikon-Kundendienst, wenn Ihre digitale Spiegelreflexkamera Nikon D750 von dem genannten Phänomen betroffen ist. Der Kundendienst wird die entsprechenden Blendschutzkomponenten untersuchen und reparieren sowie die Position des AF-Sensors anpassen. Dabei entstehen Ihnen keinerlei Kosten. Diese Reparaturen und Anpassungen haben keinen Einfluss auf die Präzision des Autofokus oder die Leistung anderer Kamerafunktionen.

Zwar wird durch diese Maßnahmen das von einigen Nutzern angezeigte unnatürlich geformte Streulicht gemindert, wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass Streulicht in mit digitalen Spiegelreflexkameras und bei Gegenlicht aufgenommenen Bildern häufig auftritt. Nikon wird weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, um hochwertige fotografische Produkte anzubieten, die den Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.

Serviceanfrage
Bitte richten Sie Ihre diesbezüglichen Anfragen an den nächsten Image Nikon-Kundendienst oder erstellen Sie einen kostenlosen Rücksendeantrag.

Wir bitten um Entschuldigung für die Ihnen möglicherweise entstandenen oder entstehenden Unannehmlichkeiten.

Nikon wird auch in Zukunft alle möglichen Maßnahmen ergreifen, um die Produktqualität weiter zu verbessern. Vielen Dank noch einmal, dass Sie Nikon als Partner für Ihre fotografischen Belange gewählt haben.